Voltigieren im ZRFV Gütersloh e.V.

Seit 1960 wird bei uns im Verein voltigiert. Aus der Anfangszeit hört man immernoch lustige Annekdoten. Da wurde sogar noch im Röckchen geturnt. Während zu Beginn der Voltigiersport noch mehr als Heranführung an den Reitsport diente, hat sich spätestens seit 2000 der Schwerpunkt gewandelt. Damals konnte Loriot durch sein Talent als Voltigierpferd überzeugen und sogar an Welt- und Europameisterschaften teilnehmen.

Mit Jessica Gottschalk hat der Verein seit 2002 schließlich eine, weit über den Voltigiersport hinaus, engagierte Trainerin gefunden. Mit Lovely Whiteman ist der ZRFV Gütersloh e.V seit 2002 sehr erfolgreich auf Turnieren vertreten. Im Jahr 2009 ist unsere Voltigierabteilung durch Wyoming (liebevoll nur Pukky gerufen) qualitativ verstärkt worden. Dieser liebenswerte große Fuchs starb im Frühjahr 2012 und wird von seinen Voltimädels schmerzlich vermisst. Fast war an ein Ende des Voltigierleistungssports zu denken, als glücklicherweise ein neues Pferd gefunden wurde. Unsere neue große Cavi (Cavallia) macht ihre neue Aufgabe sehr sehr gut und trägt nun das erste und zweite Team.

Für den Nachwuchs wird uns das Pony Gismo von Familie Weiß zur Verfügung gestellt, wofür wir uns herzlich bedanken!

 

Zur Zeit gibt es im ZRFV Gütersloh 3 Voltigiermannschaften, energiegelandene junge Trainer und 2 gut ausgebildete Pferde. Von unseren Minis (4-8 Jahre) über den Leistungsnachwuchs (LK Galopp-Schritt / E) bis zu unserer L- Mannschaft können wir durch motivierte und leistungsstarke Sportler überzeugen.

Wir freuen uns, die Tradition des Voltigiersportes in unserem Verein aufrecht zu erhalten und erweitern zu dürfen.

 

Haben Sie Interesse am Voltigieren?

Klicken sie rechts auf die einzelnen Gruppen um noch mehr über uns zu erfahren.